Engagement

„Goldenes Ohr“ für verbesserte Kommunikation an Schaltern mit schwerhörigen Menschen

Im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums hat der Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz zahlreiche Institutionen und Unternehmen der Region Basel Ende Mai 2016 mit einen „Goldenen Ohr“ ausgezeichnet. Diese Unternehmen haben folgendermassen einen Beitrag zur Verbesserung der Verständigung mit schwerhörigen Personen in Schaltersituationen geleistet:

Öffentliche Einrichtungen (Steuerverwaltungen BS und BL, Gerichte BS) und zahlreiche weitere Dienstleister haben an ihrem Kundenempfang innerhalb der letzten Monate eine Induktionsanlage eingerichtet, so dass auch hörbehinderte Personen den Service bestmöglich nutzen können. Auch der Kundenschalter der Basler Verkehrsbetriebe am Barfüsserplatz, einige Bankfilialen der Crédit Suisse und der Basler Kantonalbank sind heute dank der Initiative des Schwerhörigen-Vereins mit portablen Induktionsanlagen ausgerüstet.

 

Hier sehen Sie die Liste der beteiligten Unternehmen.    

In der nächsten Zeit werden weitere Filialen mit induktiven Höranlagen ausgerüstet: wir werden die Liste also laufend aktualisieren!

Hören Sie mal!

Für alle, die es hören wollen

Hörminderung, Tinnitus oder Hörverlust sind schmerzhafte Erfahrungen. Manche Betroffene realisieren erst dann, wie kostbar ein gesundes Gehör ist.


Für viele ist gutes Hören eine Selbstverständlichkeit. Dabei wird dem Gehör oft zu wenig Sorge getragen und zu viel zugemutet. Allein die stetig lauter werden- den Umweltgeräusche können das Gehör aber über Gebühr strapazieren. Ganz zu schweigen von lauter Musik, geräuschvollen Freizeitaktivitäten wie etwa das Musizieren oder eine laute Arbeitsplatzumgebung.

 

Apéro-Zyt für schwerhörige Berufstätige

Sicher hätten Sie ab und zu Lust, nach Feierabend gemütlich mit ein paar anderen Leuten zusammenzukommen und ein kühles Bier, einen Schluck Wein oder einfach ein Softgetränk zu geniessen und sich über dies und das auszutauschen. Wenn da nur nicht immer dieser Geräuschpegel wäre, der Ihnen das gemütliche Beisammensein vermiest.  
 

Wir ermöglichen Ihnen einen Austausch in ruhiger Umgebung!
 

Hier erfahren Sie die Details!


Beratungsstelle Höranlagen - eine Kompetenz des Schwerhörigen-Vereins Nordwestschweiz:

Ernst Neukomm, Leiter der Beratungsstelle Höranlagen, ist Spezialist für Raumakustik, der mit seinem Fachwissen hilft, optimale Höranlagen einzurichten.

Hier lesen Sie die Broschüre: Bauen für Menschen mit Hörbehinderung.

Hier finden Sie einen Fragebogen zur Erfassung von Höranlagen. Melden Sie der Beratungsstelle, wenn in einem öffentlichen Raum die Akustik nicht gut ist!

Hier geht's zum Höranlagenverzeichnis der Schweiz: finden Sie heraus, wo in Ihrer Nähe eine Kirche, ein öffentlicher Raum mit einer speziellen Höranlage für Schwerhörige ausgerüstet ist!