Hören am Arbeitsplatz

Aufklärungskampagne für verschiedene

Mitarbeitende grösserer Firmen

Eine Hörbehinderung kann die Leistungsfähigkeit stark beeinträchtigen. Freude an der Arbeit und Arbeits qualität können leiden, die berufliche Karriere wird möglicherweise beeinträchtigt. Im Extremfall kann eine Hörbehinderung zu einem Arbeitsplatzverlust führen. Aus diesem Grunde führt der Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz Aufklärungskampagnen für Arbeitnehmer durch mit dem Ziel, Hörminderungen frühzeitig zu erkennen und die Mitarbeitenden dazu zu motivieren, etwas für den Erhalt ihres Gehörs zu tun.

Seit 2010 werden in der Region in grösseren Firmen immer wieder "eine Woche des Gehörs" angeboten, wo Mitarbeitende aufgefordert werden, ihr Gehör testen zu lassen. Der Schwerhörigen-Verein wird dabei von verschiedenen regionalen Hörakustikern unterstützt.

Hören Sie mal!